• Steinkreis Bestattungen
  • Haus der Bestattung - Werbung

MaPaPu

Seelentröster mapapu ...aus geliebten T-Shirts Liebe greifbar machen

Ein mapapu ist ein sehr persönlicher Seelentröster, der aus der Kleidung des geliebten Verstorbenen für die Angehörigen geboren wird. Eine greifbare und in den Arm nehmbare Erinnerung.
Um Trauer in eine positive Kraft zu lenken ist es notwendig zu akzeptieren, dass sich etwas verwandelt hat. Wir verwandeln und machen diesen Wandel im mapapu sicht- und (be)greifbar – es ist nichts mehr wie es war, doch es kann und darf Neues entstehen. Die Liebe bleibt. Immer.
Wir möchten Angehörige dabei unterstützen, die Erinnerungen lebendig zu halten und somit unsere lieben Verstorbenen ins Leben zu integrieren.

Ein mapapu hat allein durch die Kleidung aus der er entsteht, einen hohen Wiedererkennungswert. Kleidung birgt Erinnerungsschätze, sie unterstreicht unsere Persönlichkeit, erzählt von uns.
Und Kleidung trägt Geruch. Unser Geruch ist absolut individuell – und unser Geruchssinn eng verbunden mit unserem Erinnerungsvermögen.
Der mapapu trägt diesen vertrauten Geruch sehr lange an und in sich. Selbst wenn der Geruch sich irgendwann mit dem eigenen vermischt…das erste Beschnuppern stellt die Verknüpfung und die daraus entstehende, intensive Verbindung mit dem mapapu her.

Für weitere Informationen --> MaPaPu